"Do you speak English?" - "Of course, my dear!"

Jeder kennt das: im Urlaub mal eben eine Cola oder Pommes kaufen, aber man kann sich nicht verständigen oder traut sich nicht. Diese Probleme wirst du in Zukunft nicht mehr haben, wenn du an der Realschule Mark Englisch lernst.

 

Was lernst du im Englischunterricht?

Unser Ziel ist es, dass du dich in Alltagssituationen mit der Zielsprache verständigen kannst.

Dazu vermitteln wir dir verschiedene Kompetenzen, nämlich Hören, Sprechen, Schreiben und Lesen. In allen vier Bereichen wirst du im Unterricht immer wieder gefördert. Dazu gibt es zum Beispiel im Lehrbuch Übungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die zu deinen individuellen Lernvoraussetzungen passen. Symbole im Buch helfen dir, entsprechende Aufgaben zu finden.

Du wirst keine Probleme haben, dich mit den Lehrwerkskindern zu identifizieren, weil es Schülerinnen und Schüler aus englischen Schulen sind, die genau wie du Stärken und Schwächen haben. So kannst du dich schnell mit einem der Lehrwerkskinder identifizieren: dem Fußballer Luke, dem Computerfan Dave, der Musiker Olivia, dem Sänger Jay oder der Tierliebhaberin Holly. Auch wirst du Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Thomas Tallis School und der Realschule Mark feststellen.

 

Wie wird deine Leistung beurteilt?

Es ist wichtig, mündliche und schriftliche Hausaufgaben anzufertigen. Dann brauchst du auch keine Angst vor Klassenarbeiten und Tests zu haben, die für die Bewertung deiner Leistungen wichtig sind. Uns ist ganz wichtig, dass du Spaß am Erlernen der Fremdsprache hast.

 

Wie kannst du außerhalb des Unterrichts deinen Leistungsstand feststellen?

An unserer Schule besteht die Möglichkeit, am Big Challenge teilzunehmen. Dabei handelt es sich um einen Fremdsprachenwettbewerb, bei dem du deine Leistungen dich mit Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland messen kannst. Du zeigst darin deine Kenntnisse in den Bereichen Sprache und Landeskunde. Jeder bekommt eine Belohnung, und Schülerinnen und Schüler mit  hervorragenden Leistungen werden mit besonderen Preisen geehrt.

Oft ergibt sich die Gelegenheit, einen Muttersprachler in den Unterricht einzuladen, damit du unterschiedliche Sprachvarianten hörst. In einer solchen Unterrichtssituation kannst du dann deine eigenen Fähigkeiten testen.

 

Learning English is easy and fun!

© 2020 Realschule Mark