Terminkalender  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Anstehende Termine  

29. 11. 17, 15:00-18:00 Uhr
Tag der offenen Tür
   

Sonni Maier von den Global Playerz gibt Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 den Tipp, dass auch jeder einzelne etwas erreichen kann, wenn er nur so lästig wie eine Mücke im nächtlichen Schlafzimmer ist. Im Punkmusical wird die Geschichte um die Girlie-Pop-Punkband der drei Freundinnen Nia, Skazz und Katey erzählt. Als Katey zum ersten Mal Ghana, das Heimatland ihrer Eltern, besucht, werden die drei unversehens in eine Sache globalen Ausmaßes hineingezogen: Armut und Unterernährung auf dort und Überfluss hier. Irgendwie scheint alles zusammenzuhängen... die Freundinnen geraten in einen Strudel aus globalen Vernetzungen und Verstrickungen. Plötzlich treten eigene Bedürfnisse, Streitigkeiten und Unzulänglichkeiten in den Hintergrund, und angeregt durch ihren Gitarristen Gabe finden sie ihren Weg, die Welt zu retten! (verändert nach der Website von Sonni Maier)

Das Team, gesponsert von der Organisation Engagement Global, zeigt diese und ähnliche Aufführungen an Schulen und ermuntert zum Sehen über den eigenen Horizont hinaus. Schülerinnen und Schüler können nach dem Musical diskutieren und sich anregen lassen, wie sie zukünftig fairen Handel unterstützen können. Auf diese Weise möchten wir von der Realschule Mark für globale Gerechtigkeit begeistern. In der Schule können wir die Kinder und Jugendlichen sicherlich sensibilisieren und ihnen Kenntnisse über die Ungerechtigkeiten und teils dramatischen Lebens- und Arbeitsbedingungen vermitteln. Echtes Engagement, was evtl. langanhaltend und nachhaltig wirken kann, wird nur durch emotionales Berühren geweckt. Dies erhoffen wir uns auf eine besondere Weise durch die Global Playerz.

        

   
© Realschule Mark

Login Form