Terminkalender  

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Anstehende Termine  

10. 04. 17
Osterferien
03. 05. 17, 15:00-19:00 Uhr
Elternsprechtag
   

KlimaTeens

An der Realschule Mark experimentieren Schülerinnen und Schüler jetzt als KlimaTeens

Spannende Experimente rund um das Thema „Energie und Kunststoff im Alltag“ konnte Frau Dobrinth des Projekts der EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit dem Energieversorger RWE unseren Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 am Mittwoch, den 14.12.2016 bieten. Dabei konnten sie in einer 90-minütigen Unterrichtseinheit, bei der die Bedeutung von Erdöl bei der Kunststoffproduktion, dessen Recycling und die entstehenden Auswirkungen auf die Umwelt im Mittelpunkt stehen, Experimente selbst durchführen, die zum Selbstentdecken und Nachforschen animieren.

Dies ist für uns ein gelungener Einstieg in das Thema „Schadstoffe und Klimawandel“. Im folgenden Unterricht stehen die Vermeidung von CO2- und anderen Schadgasen, Nutzung von regenerativen und alternativen Energieträgern, sinnvolles Einsetzen von Ressourcen und Wind-, Wasserkraft bzw. vor allem Sonnenkraft im Vordergrund.

Hier einige Impressionen:

 

 

 

 

 

Fair Mobil

Faires Handeln und Stark im Miteinander – das Fair Mobil zu Gast an der RS-Mark

Förderverein finanziert Fair Mobil mit 700€

Stationen zum Thema „faires Miteinander“ -Konfliktlösungen und Gewaltprophylaxe konnten an zwei Tagen im Dezember vier Klassen unserer Schule aus der Jahrgangsstufe 5 und 6 in kleinen Gruppen durchlaufen. Hier wurden Lösungsstrategien ausprobiert, um zu erleben, wie konstruktiv mit Konflikten umgegangen werden kann. Spielsituationen, wie „Wippermann“, „Teamkran“ und „Laute Lotsen“ fördern zukünftig die Teamarbeit und damit den gegenseitigen Respekt und Rücksichtnahme.

Mit dem Programm "Stark im MiteinanderN" - Fair Mobil – Schule anders erleben  möchten wir an der RS-Mark positive und konstruktive Konfliktkultur an der Schule steigern, um mehr Sicherheit und Geborgenheit zu ermöglichen. „Konflikte in Schulen wird es immer geben. Wenn es jedoch frühzeitig gelingt, konstruktiv mit Konflikten umzugehen, Vertrauen, Rücksicht und Teamgeist zu stärken, bedeutet dies für alle Beteiligten einen Gewinn“ (aus http://www.jrk-westfalen.de/index.php?id=671).

An der RS-Mark wird verstärkt Wert auf die Kultur des Hinsehens und des fairen Miteinanders gelegt (s. dazu auch unser Konzept und Leitbild - Streitschlichter und Klassenpaten, Schulsanitätsdienst und Fairtrade School, aktive Schulsozialarbeit und Inklusion). Daher begleiteten auch einzelne Streitschlichter und Klassenpaten die Mitschüler an den Stationen als Helfer. Erfreulicherweise finanzierte unser Förderverein das Mobil vom JRK/Provinzial Versicherungs AG/asb/schulpsychologischen Beratungsstelle MS mit 700€ - herzlichen Dank dafür! 

Hier einige Eindrücke:



   
© Realschule Mark

Login Form